Zum Inhalt springen

PIKSL bildet Fachleute aus

PIKSL_Labor_Kassel-Blau_Teaser.jpg

Das PIKSL Labor vom Bathildisheim gibt es nun seit fast 1 Jahr.

Das PIKSL Labor hilft Menschen in der digitalen Welt.
Digitale Welt heißt:
    Internet.
    Apps.
    Soziale Medien.
Jeder ist eingeladen das PIKSL Labor zu besuchen.
    Es gibt dort ein Internet Café.
    Eine IT- Sprechstunde.
    Und Kurse zu bestimmen Fragen.
    Zum Beispiel: Umgang mit dem Tablet.

Die Fachleute von PIKSL arbeiten auch an
barrierefreien Angeboten im Internet.
Barrierefrei bedeutet:
    Es darf keine Hindernisse im Internet geben.
    Alle Menschen sollen das Internet nutzen können.
Dazu beraten die PIKSL Fachleute auch andere Unternehmen.

Im PIKSL Labor arbeiten deshalb Menschen mit und ohne Behinderung.
Dort arbeiten Menschen auch ehrenamtlich.
Das heißt:
    Diese Menschen arbeiten ohne Bezahlung.
    Sie arbeiten dort in der Freizeit.
Diese ehrenamtlichen Helfer müssen einiges lernen.
Damit sie andere gut beraten können.
Dazu gibt es Kurse für die ehrenamtlichen Mitarbeiter.

Weitere ehrenamtliche Helfer sind gerne willkommen.
www.piksl.net. Telefon 0156 7871 1948.

Weitere Artikel