Zum Inhalt springen

Fortbildung: Traumapädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

| Bathildisheim

Termin:   25.01.2023

In der Fortbildung wird es eine Einführung in die Grundlagen der Traumapädagogik geben. Ausgehend von der Frage, was ist ein Trauma und welche Unterstützung kann im Alltag traumatisierten Kindern und Jugendlichen hilfreich sein, wird es einen Wechsel aus theoretischem Input und praktischem Arbeiten geben. Die Gruppe wird Methoden ausprobieren, die im Alltag mit Kindern und Jugendlichen nutzbar gemacht werden können.

Es besteht die Möglichkeit, eigene Fälle einzubringen.

Anrechenbar auf die Rehapädagogische Zusatzqualifizierung (1.2, 3.2, 5.2).

Seminarleitung:              Evelyn Heyer,  Diplom Supervisorin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Familientherapeutin

Ort:                                       Bathildisheim e.V., Bathildisstr. 7, 34454 Bad Arolsen

Uhrzeiten:                         10 – 17 Uhr

Fortbildungsgebühr:     180 € (inkl. Tagesverpflegung)

Die jeweils aktuellen Corona-Gegebenheiten werden Ihnen von der Veranstaltungsorganisation nach  Anmeldung rechtzeitig per Email mitgeteilt.

Selbstverständlich finden unsere Fortbildungen momentan alle nach einem abgestimmten Hygienekonzept statt.
Alle Informationen zur Anmeldung und zum aktuellen Programm finden Sie HIER.

Zurück